Babyschwimmen mit der DLRG in Herrenberg - ein Teilnehmerbericht

Wir besuchten mit unserem Sohn drei Babyschwimmkurse bei der DLRG in Herrenberg, bei denen nicht nur das Baby viel Spaß hatte. Beim ersten Kurs war unser Sohn 6 Monate alt, beim letzten 10 Monate. Am Anfang stand eher das Gewöhnen ans Wasser im Vordergrund, am Ende der Spaß an der Bewegung.

Die Kurse sind so gestaltet, dass sie zu Babys unterschiedlichen Alters passen. Der Ablauf einer Kurs"stunde" ist immer ähnlich, sodass die Babys die Lieder und Spiele nach einiger Zeit wiedererkennen können und lieb gewinnen. Trotzdem ist jede Stunde anders und so wird es nicht langweilig.

Vor allem die Gesellschaft der anderen Babys scheinen die Kleinen zu genießen. Sollte es mal zu wenig Liegen zum Umziehen der Babys geben, helfen die super netten Kursleiterinnen auch schon mal selbst bei der Suche. Wir hatten eine tolle Zeit beim Babyschwimmen und besonders für den Papa war es eine prima Möglichkeit, die Bindung zum Baby zu stärken.

Veröffentlicht: 03.03.2020
Autor/in: Laura Riegel
Kategorie: Babyschwimmen