Tag der offenen Tür im Jugendschwimmen

Was genau passiert donnerstags eigentlich im Hallenbad? Wie ist unser Training aufgebaut? Welche Gruppen gibt es und was wird dort trainiert? Was passiert alles hinter den Kulissen? Am 14. November 2019 hatten die Eltern unserer Jugendschwimmer Gelegenheit, all diese Fragen beantwortet zu bekommen.

Unser Tag der offenen Tür fand an diesem Abend gleich dreimal nacheinander statt - nämlich für die drei Trainingsstunden ab 17:45 Uhr. Insgesamt rund 100 interessierte Väter und Mütter nahmen daran Teil. Auf dem Programm stand zunächst eine Führung durch das Schwimmbad. Von der Empore aus hatten alle einen guten Überblick.

Nach einigen interessanten Infos direkt im Bad ging es weiter ins Hallenbadrestaurant, wo anhand von Schaubildern und Trainingsplänen noch mehr erklärt wurde. Zum Abschluss konnten sich die Eltern bei einer Tasse Kaffee oder einem Kaltgetränk noch über den aktuellen Stand des Vereinsheim-Projektes informieren.

Veröffentlicht: 14.11.2019
Autor/in: Tobias Maier
Kategorie: Jugendschwimmen