Spatenstich für das neue Vereinsheim

Der offizielle Spatenstich für das neue DLRG-Vereinsheim fand am 1. Oktober 2021 bei perfekten Wetterbedingungen statt. Viele der anwesenden Mitglieder und Gäste konnten bei diesem feierlichen Akt einen ersten Eindruck von der neuen Heimat gewinnen und sich das Vereinsheim vor dem geistigen Auge ausmalen.

Auf der Baustelle in der Marie-Curie-Straße in Herrenberg-Gültstein beginnen nach diesem offiziellen Start nun die Baumaßnahmen durch die Firma Köhler, welche den Massivbau für die Fahrzeughalle und das Lager im Erdgeschoss errichten wird. Im Ober- und Dachgeschoss werden im Anschluss die Räumlichkeiten für Lehrgänge und Vereinsaktivitäten durch die Zimmerei Brodbeck erstellt.

Das neue Vereinsheim wird nach Fertigstellung zentraler Dreh- und Angelpunkt für die gesamte Vereinsarbeit der DLRG in und um Herrenberg sein. So bietet das Gebäude ausreichend Platz für die Fahrzeuge und das Material der Ortsgruppe und verfügt über Umkleiden und Duschen für die Einsatzkräfte. Auch Schulungen und Lehrgänge können dort abgehalten und in der Küche vor Ort bekocht und verpflegt werden. Sehr wichtig ist zudem die Einrichtung von Räumlichkeiten für die Jugendarbeit im Dachgeschoss, um verschiedene Aktivitäten zu ermöglichen.

Veröffentlicht: 01.10.2021
Autor/in: Michael Scholz
Kategorie: Vereinsheim