Fortbildung für Sanitäter

Unter der Leitung unseres Sanitätsausbilders Moritz Schüßler fand am 7. Dezember 2019 eine Fortbildung für DLRG-Sanitäter und Sanitätshelfer in unserem Schulungsraum in Herrenberg statt. Insgesamt fünf Fachreferenten sorgten dafür, dass es ein sehr abwechslungsreiches Programm wurde.

Die Themen reichten von allgemeinen Grundlagen wie dem CABCDE-Schema und der Larynx-Intubation über Spezialwissen zu geriatrischen Notfällen, Kindernotfällen, Sportverletzungen und Tauchunfällen bis hin zu einem Exkurs über Infektionskrankheiten. Theoretische und praktische Lerneinheiten wechselten sich abei ab und so gab es jede Menge zu lernen und zu üben. Sogar Wettkampf-Charakter kam im Lauf der Veranstaltung auf, als es darum ging, bei "Wo ist was?" als Schnellster den gesuchten Gegenstand in einem Notfallrucksack oder einer Einsatztasche zu finden.

Den Abschluss des Sanitätstrainings bildete eine technische Einweisung in den AED (Automatisierter Externer Defibrillator) der Ortsgruppe.

Veröffentlicht: 08.12.2019
Autor/in: Tobias Maier
Kategorie: Sanitätswesen