Läuft bei der DLRG!

Nach diesem Motto fand zwei Wochen lang die erste Lauf-, Radel- und Schwimmchallenge innerhalb des DLRG Bezirks Glems-Schönbuch statt.

Das Ziel war es viele Menschen zu motivieren, sich draußen an der frischen Luft zu bewegen und das ohne ein gemeinsames Training. Und wir haben es geschafft! Zusammen haben wir es in den zwei Wochen mit insgesamt 184 Teilnehmer geschafft rund 15.500 km zu sammeln. Das entspricht einer Strecke von hier bis zum Südpol. Respekt!

Weil im Schönbuch lieferte mit seinen starken Radfahrern die meisten Kilometer, dicht gefolgt von den besten Gehern aus Herrenberg. Mit dem größten Team schaffte es Sindelfingen auf einen starken dritten Platz. Böblingen bildet den goldenen Schnitt und trifft damit fast genau den Durchschnitt der Gesamtkilometer aller Ortsgruppen. Leonberg legt trotz der aktuellen Lage eine bewundernswerte (oder beneidenswerte?) Schwimmstrecke zurück. Für die Ortsgruppe Holzgerlingen legte jedes einzelne Teammitglied große Strecken zurück. In Waldenbuch/Steinenbronn hingegen kämpfte ein kleiner aber harter Kern um jeden Kilometer und schaffte es damit sogar die durchschnittliche Leistung der Ortsgruppe Sindelfingen zu übertreffen.

Veröffentlicht: 26.04.2021
Autor/in: Michael Scholz
Kategorie: Vereinsleben