Kompaktkurs für Rettungsschwimmer

Die DLRG Herrenberg veranstaltete vom 18. bis 20. Oktober 2019 einen Kompaktkurs für das Rettungsschwimmabzeichen Silber inklusive Erste-Hilfe-Kurs. Das Lehrgangswochenende begann für 14 Teilnehmer am Freitagnachmittag mit der ersten Hälfte des Erste-Hilfe-Kurses. Passend zur Überschrift "Rettungsschwimmer" fand der Kurs im Herrenberger Hallenbadrestaurant statt, das durch einen Pächterwechsel derzeit leer stand.

Am Samstag pünktlich zum Mittagessen erfolgte dann der Wechsel. Das Erste-Hilfe-Ausbilder-Team übergab die Gruppe an das Rettungsschwimm-Team. Zudem kamen weitere fünf Teilnehmer hinzu, die bereits einen aktuellen EH-Kurs vorweisen konnten. Bis zum Abend war der Großteil der Rettungsschwimm-Theorie vermittelt.

Am Sonntag ging es dann direkt morgens ins Hallenbad nach Böblingen, wo Tieftauchen, Springen und einige Rettungsübungen auf dem Stundenplan standen. Im Hallenbad Herrenberg ging es am Nachmittag weiter. Dort wurden die restlichen Praxiseinheiten ausgebildet. Nach bestandener Prüfung durften am Abend 17 neue Rettungsschwimmer ihr Abzeichen in Empfang nehmen.

Veröffentlicht: 20.10.2019
Autor/in: Tobias Maier
Kategorie: Rettungsschwimmen, Erste Hilfe