Die Welt der Strömungsretter und Wasserretter

Die Themen unserer beiden JET-Gruppen beim Übungsabend am 11. Dezember handelten von den unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten in der DLRG. Der Abend begann zunächst mit einem kurzen Treffen beider Gruppen, um gemeinsam zu entscheiden, wohin der Jahresausflug gehen sollte. Die Wahl fiel mit großer Mehrheit auf das Spaßbad "Galaxy" im Schwarzwald.

Danach trennten sich die Gruppen. Die jüngere Gruppe behandelte das Thema Strömungsrettung. Dafür war Strömungsretter Luis Palle vor Ort, welcher die Teilnehmer mit den Aufgaben und der Ausbildung eines Strömungsretters vertraut machte. Nachdem er etliche Bilder gezeigt hatte, beantwortete er Fragen und erklärte seine Ausrüstung, welche angeschaut und anprobiert werden konnte. Am Ende wurden in einem kurzen Quiz nochmal die wichtigsten Informationen abgefragt.

Die ältere Gruppe beschäftigte sich währenddessen mit dem Wachdienst an der Küste. Thomas Junker, der seit Jahren als Wasserretter und Wachführer unter anderem in Prerow aktiv ist, berichtete vom Alltag am Strand und mit welchen Aufgaben die DLRG-ler dort konfrontiert werden. Da die JET-ies ab diesem Sommer ebenfalls am zentralen Wasserrettungsdienst teilnehmen können, traf das Thema genau ins Schwarze.

Veröffentlicht: 11.12.2019
Autor/in: Luisa Beßler
Kategorie: Jugend-Einsatz-Team