Weiterbildung für Kindernotfälle

Mit Ann-Kathrin Hörsch besuchte am 16. und 17. Oktober eine unserer derzeit fünf aktiven Erste-Hilfe-Ausbilderinnen eine Fortbildung zum Thema Kindernotfälle. Der zweitägige Lehrgang des DLRG-Bildungswerks Württemberg umfasste neben der notwendigen Theorie auch jede Menge Praxis in Form von Übungseinheiten, aber auch Lehrproben vor der Ausbildergruppe.

Mit erfolgreichem Abschluss der Weiterbildung erhalten die Teilnehmer eine zusätzliche Qualifikation und dürfen damit auch Erste-Hilfe-Kurse mit Schwerpunkt Kindernotfälle sowie BG-Kurse in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen durchführen. In Herrenberg bieten wir diese Kurse bereits an und freuen uns, dass unser Ausbilderteam nun erneut verstärkt wurde.

Veröffentlicht: 17.10.2021
Autor/in: Tobias Maier
Kategorie: Erste Hilfe, Ausbilderschulung