Bezirk gibt grünes Licht für Neubau

Das Vereinsheim-Projekt der DLRG in Herrenberg hat die nächste Hürde genommen. Nachdem die Herrenberger Hauptversammlung den Neubau am 5. November 2020 beschlossen hatte, erteilte nun auch der Vorstand des DLRG-Bezirks Glems-Schönbuch seine Zustimmung.

Das Bauprojekt der Ortsgruppe Herrenberg stand am 2. Dezember 2020 auf der Tagesordnung der Bezirksvorstandssitzung. Vertreter der Projektgruppe waren als Gäste geladen, um den aktuellen Planungsstand vorzustellen. Der Bezirksvorstand hatte das Vorhaben von Anfang an begleitet. Einzelne Vertreter des Gremiums wie etwa der Vorsitzende oder der Justitiar waren in ihren Rollen bereits aktiv ins Projekt involviert gewesen, um beispielsweise den Erbpachtvertrag mit der Stadt Herrenberg vorzubereiten.

Und so war es keine Überraschung, dass der Bezirksvorstand dem Bau und dem Abschluss der diversen Verträge nun auch formell seine Zustimmung gab. Zugleich ist es für unsere Ortsgruppe natürlich ein starkes Zeichen, dass der Bezirk mit seinen über 3.000 DLRG-Mitgliedern hinter dem Projekt steht.

Veröffentlicht: 02.12.2020
Autor/in: Tobias Maier
Kategorie: Vereinsheim