Basisausbildung für Einsatzkräfte

Am 25. undd 26. Januar 2020 besuchten vier Herrenberger DLRG-ler das Seminar "Basisausbildung Einsatzdienste", das vom DLRG-Bezirk Glems-Schönbuch in Malmsheim angeboten wurde. Die zweitägige Veranstaltung ist Teil der diesjährigen Fachausbildung Wasserrettungsdienst, mit der sich DLRG-Einsatzkräfte für den Dienst an Freigewässern qualifizieren.

Das Seminar baute auf die Grundlagen der Rettungsschwimmausbildung auf und beinhaltete unter anderem die Themen Kommunikation, Erste Hilfe, Sturkturierung und rechtliche Grundlagen des Wasserrettungsdienstes und Verhalten in der Öffentlichkeit. Aber auch die Bereiche Seemannschaft, Leinen und Knoten, Eigenschutz sowie Grundlagen der Einsatzlehre und des Führungsvorganges wurden bearbeitet.

Die nächsten Schritte für unsere angehenden Wasserretter sind nun eine Sprechfunkausbildung, ein Praxistag im Fließgewässer sowie das Ausbildungs- und Prüfungswochenende am Breitenauer See.

Veröffentlicht: 27.01.2020
Autor/in: Julian Wilke
Kategorie: Wasserrettungsdienst