Ausbilder-Fortbildung in den Faschingsferien

Den trainingsfreien Donnerstagabend in den Faschingsferien nutzte unser Jugendschwimmen-Ausbilderteam dieses Jahr für eine Fortbildung im Schwimmbad. Bei der zweistündigen Schulung drehte sich alles um das Kraulschwimmen.

Hinführende Übungen für Anfänger wurden dabei ebenso behandelt wie Übungen zur Fehlerkorrektur und Leistungssteigerung. Hinzu kamen jede Menge Spielideen in Verbindung mit dem Kraulschwimmen. Alle Übungen wurden direkt praktisch im Wasser ausprobiert und so lernten die Teilnehmer nicht nur einiges, sondern waren am Ende des Abends auch ziemlich erschöpft.

Veröffentlicht: 28.02.2020
Autor/in: Tobias Maier
Kategorie: Jugendschwimmen, Ausbilderschulung