Titelbild

Verkehrsrecht 2012

Lehrgang Verkehrsrechtliche Bestimmungen

Auf dem Weg zum DLRG-Bootsführerschein.

Im Rahmen ihrer Ausbildung zu DLRG-Bootsführern besuchten am Wochenende vom 17. bis 18. November 2012 vier Anwärter aus Herrenberg einen Lehrgang des Landesverbands in Leinfelden-Echterdingen.

Nach kurzer Begrüßung und Frühstück im Bernhäuser Forst ging es für die Teilnehmer Samstags um 8 Uhr los. Trotz des recht langweilig anmutenden Lehrgangsthemas "Verkehrsrechtliche Bestimmungen Boot" wurden die Teilnehmer oft aktiv in den Unterricht mit ein bezogen, was die doch trockene Theorie an einigen Stellen auflockerte.

Die Themen des Lehrgangs konzentrierten sich rund um das Thema Bootsführerschein auf deutschen Binnengewässern und kann in gewisser Weise mit der Theorie in der Fahrschule verglichen werden, obgleich die Qualifikation ein Boot zu führen doch wesentlich mehr erfordert als die eines Kraftfahrzeugs.

Die verschiedenen Themen wurden dabei über die zwei Tage verteilt von insgesamt sechs Referenten dargestellt, wobei manche der Referenten nur für einen Tag dabei waren. Dadurch kam es zwar hin und wieder zu kleineren Überschneidungen, jedoch konnten die Teilnehmer durch die Vielfalt an Referenten auch auf eine enorme Menge an Erfahrungen zurückgreifen. Insgesamt war es ein sehr gemütlicher Lehrgang, welcher den Teilnehmern nicht zuletzt wegen der super Unterkunft, der klasse Verpflegung und der netten Atmosphäre gefallen hat.