Titelbild

SR-Übung 2017

Strömungsretter-Übung 2017

Bereit zum Abseilen.

Von der Herrenberger DLRG-Halle aus starteten am 8. Juli 2017 die Strömungsretter unseres Bezirks zum Übungstag am Neckar. In der Nähe von Rottenburg wurde zunächst das Aufbauen von Abseilstellen und Abseilen von einer Brücke in den Neckar geübt. Eine besondere Herausforderung für die Einsatzkräfte, von denen fünf aus der Ortsgruppe Herrenberg kamen, stellte an diesem Tag nicht die Seiltechnik oder gar die Strömung dar, sondern die starke Hitze - der Erfahrung unserer Strömungsretter nach eine sehr realistische Begleiterscheinung bei Hochwasser-Einsätzen.

Im Anschluss an die Abseilübungen wurde nahe eines Stauwehrs eine ca. 30 Meter lange Seilbrücke für den Transport eines Verletzten über den Fluss aufgebaut. Nach einer kurzen Mittagspause ging es dann weiter flussaufwärts mit dem Einsatz-Raft aufs Wasser. Auf der rund einstündigen Fahrt wurden diverse Rettungsmanöver sowie das Flippen und Re-Flippen des Rafts geübt.