Titelbild

San B 2017

Sanitätslehrgang B 2017

HLW mit Hilfsmitteln.

Mit lediglich fünf Teilnehmern fiel unser Sanitätslehrgang dieses Jahr etwas kleiner, dafür aber umso intensiver aus. Der Kurs fand an den Wochenenden vom 9. und 10. sowie 16. und 17. September 2017 in unseren Vereinsräumen in Herrenberg statt. Voraussetzung für die Teilnahme ist eine vorhandene Sanitätshelferausbildung (San A), auf die der zweite Teil der Ausbildung (San B) aufbaut und die Absolventen zu Sanitätern weiterqualifiziert.

Dass die Teilnehmer nach insgesamt vier Lehrgangswochenenden und etlichen praktischen Übungen diese Bezeichnung auch verdienten, konnten die Fünf bei der Abschlussprüfung unter Beweis stellen. Hier musste zunächst jeder für sich in der schriftlichen Prüfung sein Hintergrundwissen nachweisen. Anschließend wurde in zwei Stationen die Herz-Lungen-Wiederbelebung mit allen zur Verfügung stehenden Hilfsmitteln durchgeführt, und zwar einmal allein und einmal im Zweierteam.

Zusätzlich musste jeder Prüfling in zwei realistischen Fallbeispielen zeigen, dass er in der Lage war, Symptome einer Verletzung oder Erkrankung korrekt zu erkennen und die nötigen Maßnahmen korrekt durchzuführen. Das Prüferteam achtete dabei nicht nur auf die korrekten Hilfeleistungen, sondern insbesondere auch auf die Zusammenarbeit im Team und die gleichzeitige Betreuung der jeweiligen Patienten.