Titelbild

RUND

Realistische Unfall- und Notfalldarstellung

Nur geschminkt: eine verbrannte Hand.

Unter Realistischer Unfall- und Notfalldarstellung, kurz RUND, versteht man das Darstellen eines Notfalls, an dem Ersthelfer und Sanitäter ihre Fähigkeiten testen können. Dazu kann alles Erdenkliche von einer kleinen Schnittwunde bis hin zum Szenario mit Hunderten Verletzten und Verletzungen gehören.

Hinter "Darstellen" verbirgt sich mehr, als es auf den ersten Blick scheint: Fallbeispiele und ganze Übungen müssen geplant und vorbereitet werden. Die einzelnen Verletzungen müssen sorgfältig geschminkt werden. Dazu gehört nicht nur das nötige Know-How und Material, sondern auch viel Zeit.

Parallel dazu müssen sich die Mimen in ihre Rolle eindenken. Es genügt nicht, nur zu wissen, wo es weh tun soll. Vielmehr muss der Darsteller auch wissen, auf welche Maßnahmen des Helfers er wie zu reagieren hat, damit es realistisch bleibt.

RUND-Ausbildung 2009.

Ausbildung und Einsatz

Unsere Ortsgruppe ist sehr stolz auf ihr eigenes RUND-Team. Früher wurde es vor allem bei größeren Übungen für Sanitäter eingesetzt. Mittlerweile gehört es zum Standard, dass wir bereits bei der Basisausbildung im Bereich der Ersten Hilfe realistisch und realitätsnah üben. Somit kommt das RUND-Team sehr häufig zum Einsatz.

Mit zwei qualifizierten RUND-Ausbilderinnen haben wir darüber hinaus auch die Möglichkeit, selbst in diesem Bereich auszubilden. Wir bieten für alle Interessierten Grund- und Aufbaukurse sowie Fortbildungen und Trainings an. Gerne können bei unseren Lehrgängen auch Aktive aus anderen DLRG-Gliederungen teilnehmen. Auf Anfrage kommen unsere Referentinnen auch zu Besuch, um das Thema vorzustellen oder einen kompletten Lehrgang vor Ort durchzuführen.


Berichte und Wissenswertes

RUND-Grundkurs 2017

Am 11. und 12. März veranstalteten wir einen Grundkurs für "Realistische Unfall- und Notfalldarstellung (RUND)" in Herrenberg. Die acht Teilnehmer aus unserer Ortsgrupp... weiterlesen

Großübung Universität Vaihingen 2016

Am Freitag, 22. April 2016, fand in der Universität Stuttgart-Vaihingen eine Übung im Chemiehochhaus unter Beteiligung der Berufsfeuerwehr Stuttgart, Freiwilligen Feuer... weiterlesen

Blaulichtmeile Oberjesingen 2014

Am 14. September 2014 feierte die Herrenberger Feuerwehr-Abteilung Oberjesingen ihren Umzug in das neue Feuerwehrgerätehaus mit einer großen Blaulichtmeile. Neben viele... weiterlesen

Großübung Feuerwehr Herrenberg 2014

Im Rahmen des 125-Jahre-Jubiläums der Freiwilligen Feuerwehr Mönchberg fand am Nachmittag des 24. Mai 2014 in Herrenberg-Mönchberg eine Großübung der Herrenberger Gesam... weiterlesen

RUND-Grundkurse 2014

Gleich zwei Grundkurse für Realistische Unfall- und Notfalldarstellung bot unser Ausbilder-Team im Frühjahr 2014 an: Am 1. und 2. März in Althengstett und am 12. und 13... weiterlesen

RUND-Grundkurs 2013

Am 06. und 07. April 2013 fand in den Herrenberger DLRG-Räumen ein Grundlehrgang zur Realistischen Unfall- und Notfalldarstellung (kurz: RUND) statt. Die acht Teilnehme... weiterlesen

RUND-Grundkurs 2011

Am Wochenende vom 9. und 10. Juli 2011 boten wir unseren Aktiven einen Grundkurs in Realistischer Unfall- und Notfalldarstellung (RUND) an. Unter der Leitung unserer qu... weiterlesen

RUND-Einsteigerkurs 2009

Mit einem Infoabend am 25. März 2009 begann für zehn unserer Rettungsschwimmer die Aufnahme in unser Schmink- und Mim-Team. Unsere Schminkerinnen präsentierten Bilder u... weiterlesen