Titelbild

RSA April 2018

Kompaktkurs Rettungsschwimmen

Hier wird der Schultertragegriff geübt.

Vom 13. bis 15. April nahmen 18 Teilnehmer an unserem Kompaktkurs teil und absolvierten die Ausbildung und Prüfung für das Rettungsschwimmabzeichen Silber. Der Lehrgang war dieses Mal sehr gemischt - die Hälfte der Teilnehmer kam aus unseren eigenen Reihen, die andere Hälfte waren externe Teilnehmer, die das Abzeichen für Hobby oder Beruf benötigen.

Das Lehrgangswochenende begann am Freitagnachmittag zunächst mit einem Erste Hilfe-Kurs. Die meisten Teilnehmer hatten in der Vergangenheit bereits die Grundlagen der Ersten Hilfe erlernt und nutzten die Gelegenheit, ihr Wissen und ihre Fähigkeiten aufzufrischen.

Am Samstagnachmittag übergaben unsere Erste Hilfe-Ausbilder dann an das Ausbilderteam des Ressorts Rettungsschwimmen, das nahtlos anknüpfte und die theoretischen Ausbildungsinhalte des Rettungsschwimmens vermittelte. Der Sonntag stand dann komplett im Zeichen der Praxis. Vormittags ging es ins Hallenbad nach Böblingen, wo gelernt, geübt und geprüft wurde. Nach der Mittagspause und der schriftlichen Prüfung ging es im Hallenbad Herrenberg weiter, wo die restlichen Inhalte vermittelt und die letzten Prüfungsdisziplinen abgenommen wurden.