Titelbild

Prüfung WRD 2016

Prüfung Wasserrettungsdienst 2016

Hier wird das Anlandbringen geübt.

Vom 22. bis 24. April fand am Breitenauer See das Abschlusswochenende der desjährigen Fachausbildung Wasserrettungsdienst unseres Bezirks statt. Unter den 17 Teilnehmern waren auch fünf Aktive der Ortsgruppe Herrenberg.

Trotz niedrigen Temperaturen und Regens sowie zeitweise sogar Schneefalls war die Stimmung am See hervorragend. Mit viel Motivation und Spaß wurden die letzten noch fehlenden Module der Fachausbildung absolviert, wie etwa die Freiwasserrettung oder der Einsatz von Rettungsbrett und Rettungsboot.

Die anschließende Prüfung für die angehenden Wasserretter bestand aus einem schriftlichen Teil, einigen praktischen Disziplinen im Wasser, einer Prüfung in Knotenkunde sowie mehreren Einsatzübungen am und im See sowie bei Nacht. Die große Abschlussübung am Sonntag fand gemeinsam mit dem Wachführer-Lehrgang des Landesverbandes statt. Neben einem Teil des Prüferteams stellte die Ortsgruppe Herrenberg dabei auch das RUND-Team für die Einsatzszenarien.

Nach bestandener Prüfung ging es am Sonntagabend dann für alle erschöpft aber glücklich zurück nach Hause. Wir gratulieren unseren neuen Wasserrettern!