Titelbild

Pfingstausfahrt 2015

Pfingstausfahrt 2015

Nach einer staufreien Anfahrt kamen unsere sieben Taucher am Freitag, 22. Mai 2015, an der Unterkunft für die diesjährige Pfingsttauchausfahrt am Walchensee an. Nachdem die Zimmer bezogen und das Gepäck ausgeladen war, ging es direkt zum ersten Tauchgang. Dabei wurde ein versunkener Ford Oldtimer besichtigt.

Am Samstag wurden zwei Tauchgänge absolviert, wobei vor allem die Ausbildung unserer jüngeren Taucher im Vordergrund stand. Dabei gab es an der Steilwand der sogenannten Galerie besonders schöne Steinformationen zu bewundern. Am Sonntag übten unsere erfahreneren Taucher die Gruppenführung unter Wasser, um sich auf die nächste Stufe ihres Tauchscheins vorzubereiten.

Nach einem Abschlusstauchgang am Montagmorgen wurde nach einem schönen Wochenende das Gepäck wieder gepackt und der Heimweg angetreten.