Titelbild

Grundkurs Januar 2018

RUND-Grundkurs Januar 2018

Schminken von Verletzungen.

Unsere Ortsgruppe bietet nicht nur den eigenen Mitgliedern Lehrgänge aus dem Bereich Notfalldarstellung an, sondern unterstützt auch andere DLRG-Gliederungen dabei, in das Thema einzusteigen und ein eigenes RUND-Team aufzubauen. Unsere Ausbilder waren deshalb am 27. und 28. Januar 2018 als Referenten bei einem "Grundkurs Realistische Unfall- und Notfalldarstellung" in Weil der Stadt.

Die zehn Teilnehmer lernten an den beiden Tagen nicht nur das Schminken grundlegender Verletzungen, sondern ebenso auch das richtige Darstellen von Unfallszenarien, die Kommunikation mit anderen Mimen mittels Gebärdensprache sowie einige medizinische Hintergründe zu den dargestellten Verletzungen. Je besser die Mimen sich mit den Notfallbildern auskennen, desto realistischer können sie bei Übungen auf Maßnahmen der Ersthelfer oder Sanitäter reagieren.

Neben einigen theoretischen Unterrichtseinheiten wurden das Schminken wie auch das Mimen natürlich vor allem praktisch geübt, was besonders gut bei den Teilnehmern ankam.

Die frisch ausgebildeten RUND-ler werden nun von ihrer Ortsgruppe bei Lehrgängen und Übungen eingesetzt. Und wer weiß, vielleicht treffen sie bei der nächsten bezirksweiten Übung ja auch auf unsere Herrenberger Sanitäter oder arbeiten mit unserem RUND-Team zusammen. Wir freuen uns darauf.