Titelbild

Freibadabschiedsfest 2014

Freibadabschiedsfest 2014

Infostand und Sanitätszelt.

Am 13. September 2014 öffnete das alte Herrenberger Freibad am Aischbach zum letzten Mal seine Tore. Diese Gelegenheit nutzten viele Herrenberger, um trotz schlechtem Wetter zum großen Freibadabschiedsfest zu kommen. Nach 82 Dienstjahren wird das Freibad abgerissen. Das neue Herrenberger Freibad im Längenholz befindet sich bereits im Bau und soll im kommenden Jahr eingeweiht werden.

Organisiert wurde die Veranstaltung vom Freibadförderverein in Zusammenarbeit mit den Stadtwerken und mehreren Jugend- und Sportvereinen, unter anderem auch unserer DLRG-Ortsgruppe. Den Besuchern wurde ein buntes Programm geboten: es gab eine Slackline über das Schwimmerbecken, eine Sprayer-Wand, einen Familien-Schwimmwettkampf und eine große Versteigerung des Freibad-Inventars. Von Föhns über Umkleidetüren bis hin zum Klettergerüst kam alles unter den Hammer. Die Verpflegung der Gäste übernahm das Herrenberger GastroNet.

Die DLRG beteiligte sich mit einem großen Infostand und übernahm mit insgesamt zwölf Rettungsschwimmern und Sanitätern den Rettungswachdienst im Freibad. Glücklicherweise verlief dieser letzte Wachtag im Freibad ohne nennenswerte Zwischenfälle.