Titelbild

EH-Kurs Mai 2018

Erste-Hilfe-Kurs Mai 2018 - neue EH-Ausbilderin gewonnen

Ein Schema für den Einstieg in den Kurs.

Trotz Feiertag absolvierten am 10. Mai 2018 sechs Teilnehmer, davon drei Neueinsteiger und drei Wiederholer, unseren Erste-Hilfe-Kurs in Herrenberg. Es war ein reiner Erwachsenenkurs, umso erfreulicher war es, dass auch Neueinsteiger mit dabei waren. Neben der stabilen Seitenlage, Versorgung von Brüchen, Verbrennungen, Verätzungen, Vergiftungen, Atemnot, Schlaganfall und Herzinfarkt, Hilfe bei Unfällen, Erkennen der Gefahren bei Hitze und Unterkühlung, sowie die notwendigen Maßnahmen dazu, war immer der Eigenschutz und die Absicherung der Unfallstelle an oberster Stelle. Denn nur so kann garantiert werden, dass auch die Verletzten gut versorgt werden und optimal vorbereitet an den Rettungsdienst, bzw. Notarzt übergeben werden können.

Auch die Teilnehmer wurden gut versorgt, denn das Herrenberger DLRG-Küchenteam hat sich wieder sehr um das leibliche Wohl gekümmert und alle konnten ein leckeres Mittagessen genießen um danach gut gestärkt den nächsten Themenblock anzugehen. Dieser behandelte u.a. die Lebensrettenden Sofortmaßnahmen. Schocklage, Wiederbelebung und den Umgang mit dem AED (Automatisierter externer Defibrillator) und die Versorgung von Wunden mit Verbänden. Alle Themen wurden nicht nur in der Theorie behandelt, sondern auch mit zahlreichen und praktischen Übungsmöglichkeiten veranschaulicht, wobei auch der Spaßfaktor nicht zu kurz kam.

Somit sind alle Teilnehmer bestens vorbereitet, um im Ernstfall gute und schnelle Hilfe leisten zu können, sowohl in der Freizeit als auch im Beruf, bei nahezu jedem Notfall. Die DLRG Herrenberg empfiehlt, alle zwei Jahre das theoretische Wissen und die praktische Übung mit einem Erste-Hilfe-Kurs aufzufrischen.

Erfreulich war zudem, dass die DLRG Herrenberg auch eine neue Erste-Hilfe-Ausbilderin an diesem Kurstag hinzubekommen hat. Denn Birgit Schäberle hat diesen EH-Kurs unter Aufsicht eines Prüfers des Landesverbandes geleitet und damit den letzten Teil ihrer Prüfung zur EH-Ausbilderin bestanden. Wir gratulieren ihr herzlich zur abgeschlossenen Ausbildung und freuen uns über die Verstärkung im Ausbilderteam.