Titelbild

Ausbildungsassistent Schwimmen 2013

Ausbildungsassistent Schwimmen 2013

Schwimmkurs aus Teilnehmer-Sicht.

In den Osterferien 2013 fand ein Lehrgang "Ausbildungsassistent Schwimmen" in Herrenberg statt. An insgesamt fünf Terminen trafen sich die zehn Teilnehmer aus Herrenberg, Weil im Schönbuch und Sindelfingen, um alle wichtigen Grundlagen rund um die Schwimmausbildung zu lernen.

Am Montag, 25. März, standen allgemeine Themen im Schulungsraum auf dem Programm: Ausbildungskonzepte in der DLRG, Motivation von Teilnehmern und Ausbildern, die unterschiedlichen Zielgruppen, Organisationsformen im Schwimmbad sowie das Kernthema Bewegungslehre und Schwimmtechnik.

Dienstags stand der Anfängerschwimmkurs im Mittelpunkt. Im Schwimmbad wurden Übungen aus den Bereichen Wassergewöhnung und Wasserbewältigung praktisch ausprobiert, ebenso hinführende Übungen zu Armzug und Beinschlag. Die Teilnehmer lernten die unterschiedlichsten Hilfsmittel kennen und bekamen ganz neue Ideen vermittelt, was sich damit alles machen lässt.

Das Baderegel-Puzzle.

Der Mittwoch fand wieder im Lehrsaal statt. Die Abnahme von Prüfungen wurde besprochen, ebenso wie der sinnvolle Aufbau methodischer Übungsreihen. In Kleingruppen wurden diese anschließend weiter vertieft. Eine Podiumsdiskussion über die Wahl der Anfangsschwimmart lockerte den Abend anschließend auf, gefolgt von den Themen Lehrgangsplanung und Verhaltensregeln für Ausbilder.

Am Donnerstag ging es erneut ins Schwimmbad, diesmal mit den Themen Schwimmtechnik und Fehlerkorrektur. Unter anderem bereiteten die Teilnehmer zu zweit Lehrproben vor und führten sie mit der ganzen Gruppe durch.

Nach einer kurzen Pause an Karfreitag, fand am Samstag, 30. März, der letzte Lehrgangstag statt. Die Themen reichten von Baderegeln und Versicherungsschutz über physikalische Grundlagen des Wassers und gruppenpsychologische Entwicklungsprozesse bis hin zur Trainingsmethodik und Leistungssteigerung. Nach einem sehr abwechslungsreichen Tag, konnten die Teilnehmer beim abschließenden Ausbildungsassistenten-Quiz noch einmal unter Beweis stellen, was sie alles in der Woche gelernt hatten.