Titelbild

900 Jahre Hildrizhausen

900 Jahre Hildrizhausen

Der Eingang zum Serenadenhof.

Die Gemeinde Hildrizhausen feierte 2015 ihr 900-jähriges Bestehen. An den großen Festivitäten über das Erste-Mai-Wochenende beteiligten auch wir uns. Am 1. Mai, dem Familientag, betreute die DLRG zusammen mit dem Evangelischen Jugendwerk eine große Spielstation im Hildrizhausener Pfarrgarten. Trotz regnerischem Wetter kamen einige Kinder, um unsere Mohrenkopfschleuder auszuprobieren, Riesen-Vier-Gewinnt zu spielen oder etwas zu basteln.

Am 3. Mai fand dann der große Festumzug durch den Ort statt, bei dem wir natürlich nicht fehlen durften. Mit Fahrzeug, Boot und etlichen DLRG-lern in verschiedener Einsatzkleidung präsentierten wir vom Schwimmschüler über den Rettungsschwimmer, Bootsführer, Taucher und Sanitäter bis hin zum Strömungsretter alles, was die DLRG zu bieten hat.

Gleichzeitig bewirteten wir im Hildrizhausener Serenadenhof. Dort gab es am DLRG-Stand neben Herzhaftem auch Kaffee und Kuchen und einen gemütlichen Platz, um das Festwochenende ausklingen zu lassen.

Bilder